Angststörungen

 

Die Angst ist ein menschliches Grundgefühl. Sie ist eine Warnfunktion vor möglichen Bedrohungen. Angst ist ein alltägliches, normales Phänomen. Die Angst verschwindet normalerweise wieder, sobald die Bedrohung vorbei ist. Von der Evolution her kommend, hat die Angst eine sehr wichtige Funktion als Schutzmechanismus. In realen oder auch nur vermeintlichen Gefahrensituationen leitet sie die Flucht ein.

Bestimmt die Angst jedoch Teile unseres Alltags oder sogar den kompletten Alltag, ist dies ein ernst zu nehmendes Alarmsignal. 

 

Einige körperliche Symptome der Angst  sind:

  • Herzklopfen, Herzrasen, Atemnot

  • Körperliche Schmerzen

  • Schwitzen, Zittern, Beben

  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

  • Benommenheit, Schwindel, Ohnmacht

 

Die körperlichen Ausdrucksformen der Angst sind die gleichen, unabhängig davon, ob es sich um eine reale Bedrohung oder um eine Panikattacke aus heiterem Himmel handelt. Oftmals ist die Angst auch ein erlerntes Verhalten oder ein übernommenes Verhalten.

Kein Außenstehender kann Ihre Angst verstehen. Folglich fühlen Sie sich ausgegrenzt.

 

Die Hypnose kann Betroffene dabei unterstützen, Wege aus der Angst und der Panik zu finden. Der Patient wird in der Hypnose sehr behutsam an die angstauslösende Situation herangeführt. Dadurch kann er erkennen, dass er nicht ohnmächtig dieser Angst ausgeliefert sein muss.

 

So wie Angst "erlernt" wurde, so lässt sie sich oftmals im Trancezustand der Hypnose auch wieder "verlernen", mit dem guten Gefühl solchen Situationen künftig völlig unbeeindruckt, gegenüberstehen zu können.

 

In meiner Hypnosetherapie nutze ich den Umstand, dass das Unterbewusste nicht zwischen Realität und Trance unterscheiden kann. Dadurch ist es möglich, die angstbesetzte Situation in Trance zu durchleben und dabei systematisch zu desensibilisieren, d.h. die übertrieben starken Gefühlsreaktionen zu verringern.

 

 

Hilfe bei:

Angststörungen, Schulangst, Zahnarztangst, Flugangst, Höhenangst, Platzangst, Spinnenangst, Schüchternheit, Prüfungsangst, Angst vor der Angst, Spritzenangst, Angst vor Blut, Angst vor Wasser, Angst vor Schlangen, Angst vor Hunden, etc.

 

Von Fulda aus, erreichen Sie mich mit dem Auto oder dem Bus in ca. 15 min.