Nichtraucher sein...

 

Schluss mit dem Rauchen...

Was haben Sie nicht schon alles probiert???

 

Wie oft haben Sie schon mit guten Vorsätzen, mit Hilfe einiger gut gemeinter Ratschläge, Rauchentwöhnungs-Seminaren oder durch Nikotinersatzprodukte versucht, "endlich und für immer" der letzten Zigarette den Rücken zu kehren - Nichtraucher zu werden - und es dennoch bis heute wieder nicht geschafft?

Gewohnheiten und Verhaltensweisen – wie das Rauchen – sind in tiefen Bereichen des Unterbewusstseins fest verankert und sind dort mit bestimmten Gefühlen (Emotionen) verbunden. Empfindet ein Raucher eine solche verbundene Emotion (z.B. Stress), so wird vom Unterbewusstsein automatisch ein Rauchverlangen aktiviert. Je stärker die Emotion, desto stärker ist auch das Rauchverlangen.

 

Dazu kommt noch....

Wann habe ich mit dem Rauchen begonnen?

Was waren die Gründe, warum ich begonnen habe

Genau das ist oftmals das Problem warum es einem so schwer fällt....

 

Hypnose bietet Ihnen die Möglichkeit, sich ohne Medikamente, Nikotinersatzpräparate oder Entzugserscheinungen von diesem Laster zu befreien.

 

Löst man diese Gründe auf, so fällt das Kartenhaus "Rauchen" oftmals einfach in sich zusammen.

 

    Neugierig geworden?

            Es ist viel leichter, als sie vielleicht denken!

 

Rauchentwöhnung durch Hypnose ist dabei weder Zauberei noch Glaubenssache, sondern basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass im Trancezustand das Gehirn für Informationen deutlich aufnahmefähiger ist, als im üblichen Wachzustand.

 

 

Rauchfrei, aber dadurch Gewichtszunahme?

 

Eine Gewichtszunahme durch die Raucherentwöhnung verhindere ich dadurch, dass meine Raucherentwöhnung immer auch einen kleinen Teil meiner Gewichtreduzierung beinhaltet.